Universität Antwerpen – City Campus

Antwerpen (BE)

Universität Antwerpen – City Campus

Antwerpen (BE)

jahr der umsetzung

1998

kategorie

Museen – Schulen – Seniorenresidenzen – Hotels

oberfläche

2827 m2

Die Altstadt von Antwerpen hat einen echten städtischen Campus namens „Mutsaard Campus“. Im Herzen dieses Universitätsgeländes befindet sich eine Komposition klassischer und neoklassizistischer Gebäude die sich um zwei Innenhöfe anordnen, die Gebäude sind geprägt durch die ortstypische Kombination aus Klinkern und beigem Kalkstein.

Die große Freifläche in der Mitte des Campus überrascht durch ihre Großzügigkeit, in der Mitte der Stadt werden der Rhythmus der Jahreszeiten und der Natur spürbar.

Wie seine berühmten englischen und amerikanischen Gegenstücke wurde das Projekt als Grünfläche zum Gespräch, Entspannen und Flanieren konzipiert. Dazu wurde die großzügige Rasenfläche durch eine kreisförmige Hecke eingerahmt und zur Mitte hin leicht ansteigend angelegt, wodurch sie der architektonischen Wahrnehmung des Platzes auf subtile Weise widerspricht.

Innerhalb des Kreises werden kurze, runde Heckenelemente regelmäßig wiederholt, um als Hintergrund für die Bänke zu dienen und einen Rhythmus zu ergeben. Die Ecken des Platzes sind mit hohen Hainbuchenhainen gefüllt, welche im Raster gepflanzt und in gezackte Formen, zur Mitte der Fläche hin ausgerichtet, geschnitten wurden.