Privater Garten Gent

Gent (BE)

Privater Garten Gent

Gent (BE)

jahr der umsetzung

2007 – 2012

kategorie

Privatgärten

oberfläche

5150 m2

Dieses Privathaus nahe Gent wurde von David Chipperfield entworfen. Das Konzept sah ein eingeschossiges Gebäude vor, welches das Zusammenspiel zwischen Haus und Garten ausschöpft, sowie eine harmonische Einbettung in die bestehende Landschaft vornimmt. Das Grundstück erstreckt sich von einem bewaldeten Hügel mit hohen Kiefern und Eichen im Westen bis zu einer Wohnsiedlung im Osten.

Eine Reihe hoher Stechpalmen (Ilex) säumt die Grundstücksgrenze. Ein natürlicher Schwimmteich und Pflanzungen mit japanischen Kirschen, Ahorn und Magnolien erzeugen ein Gleichgewicht zwischen dem Haus und seiner Umgebung und schaffen Privatsphäre für den Kunden.

Durch mehrere Terrassen, einschließlich einer sich nach Osten öffnenden Frühstücksterrasse mit Küchengarten und einer Abendterrasse auf der Südseite, kommen die Bewohner in den vollen Genuss des Gartens. Darüber hinaus entsteht durch die klare Architektursprache des Hauses in Kombination mit der naturbelasseneren Anlage des Gartens eine gut ausgewogene Komposition.